Stadtteil 3: Mattenhof-Weissenbühl

Angrenzend an Innenstadt, Köniz und Wabern, an die Aare und den Könizbergwald bietet der Stadtteil 3: Mattenhof-Weissenbühl schon geografisch viel Abwechslung. Er beherbergt etwas über 30'000 Bewohnerinnen und Bewohner und ist in 6 statistische Bezirke aufgeteilt:

Zu jedem Quartier gibt es eine Kurz-Beschreibung (Klick auf den Namen)

Stadtteil 3 Holligen Mattenhof Weissenstein Monbijou Weissenbühl Sandrain Marzili

Im Stadtteil 3 befinden sich viele Arbeitsplätze, rund 40'000. Neben dem Inselspital als promineter und grosser Arbeitgeber gibt es viele grössere und kleinere Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.
Daneben bietet der Stadtteil 3 ein grosses Angebot an Quartiertreffs, Schulen, Bädern, Kitas, Spiel- und Sportplätzen, Naherholungsgebieten, Poststellen, Bibliotheken, Glaubenshäusern, Entsorgungsstellen und Spitälern an.
Näheres auf dem Infoplan unten!

Infoplan Stadtteil 3

Mitwirkung in der Stadt Bern

In der Gemeindeordnung sieht die Stadt Bern vor, dass in jedem Stadtteil "eine anerkannte, repräsentative Quartierorganisation" die Interessen, die nur ein Quartier betreffen, vertreten kann. Der Verein Quartiermitwirkung Stadtteil 3 - QM3 übernimmt diese Aufgaben, stellt den Austausch zwischen Verwaltung und Quartier sicher und informiert über Themen, die den Stadtteil 3: Mattenhof-Weissenbühl besonders betreffen.

Flyer QM3